Biographie

Biographie

Die Geschichte von CHARING CROSS geht zurück bis Ende der Achtziger. Aus dieser Zeit stammt auch der Bandname, welcher wegen des klangvollen Sounds aus England mitgebracht wurde. Aber der eigentliche Start war 1993, als Pascal Zwyssig zum Line-Up stieß. Die nächsten Jahre der Band waren geprägt durch einige Besetzungswechsel. Es folgten viele Konzerte (Clubshows, Festivals) mit teilweise namhaften Acts, 4 Demos und eine EP, bis sich 2016 das jetzige Line-Up fand.

Für die Lead Vocals ist Peter Hochuli zuständig, welcher mit seiner Bühnenpräsenz und seiner Powerstimme das Publikum zu begeistern vermag. Die beiden Gitarristen (Pascal Zwyssig, Andy Dormann) ziehen das Publikum mit ihrem druckvollen Rhythmussound, sowie virtuosen Soloeinlagen sofort in ihren Bann.

Die Rhythmussektion (Marcel Spiga- Drums und Markus Flury - Bass) sorgt für einen angemessenen Punch, der das Fundament dieser hart rockenden Truppe ausmacht. „We are… CHARING CROSS” - hiess der erste Longplayer, den die Band selbst produziert und gemischt hat. Den Sound der Schweizer kann man als einen abwechslungsreichen Mix aus stampfenden Hard Rock-Songs, melodiösen Heavy Metal Nummern und Balladen bezeichnen - und repräsentiert somit genau das, wofür der Name CHARING CROSS schon seit Jahren steht. Fortsetzung folgte 2013 mit dem Album „SINSPIRATION”,welches die Band wieder in Eigenregie produzierte und von Dave Collins (Mötley Crüe, Black Sabbath...) mastern liess. Es folgten weitere Shows und Open Airs. Danach zog sich die Band zurück und schrieb die Songs für das nächste Album “PAIN & GAIN”.